Das Museum

Das Museum ist das Ergebnis von mehr als 40 Jahren der Sammlung von Michel Habsiger. In der alten Zehntscheune des achtzehnten Jahrhunderts eingestellt sind auf 350m ² mehr als 10.000 Objekte über die Geschichte der Lebkuchen und andere Süßigkeiten von damals, sondern auch alle Arten der Volkskunst, die das ländliche Leben im Elsass begleitet
Le musée du pain d'épices et de l'art populaire alsacien

Die verschiedenen Sammlungen umfassen :

  • TaufeWünsche aus Elsass.
  • Alten Utensilien für die Zubereitung von Pfefferkuchen als ein
  • Durcheinander aus Holz von neunzehnten Jahrhunderts und ihre Vorgängerin, die Misch-Bank auch aus Holz.
  • Eine stube von achtzehnten Jahrhunderts, Hauptraum des Hauses in Holz vor dem Abriss gerettet Elsässer in einem nahe gelegenen Dorf.
  • Eine wunderbare Serie von über 700 Steizeug Formen für das Kochen, sondern auch Kugelhopf Kuchen geformt Osterlamm, Infant, Fleur de Lis, Herz, Krebse, Ente, Trauben...
  • Alte Oblaten Bilder, die auf die Lebkuchen oder Pfefferkuchen geklebt werden.
  • Mussel Lebkuchen Holz geschnitzt...
  • Eine rekonstruierte Küche.
  • Einrichtung des achtzehnten Jahrhunderts.
  • Schöne Steingut Straßburg Rückverfolgung der epischen Dynasty Hannong.
  • Werkzeuge Winzer, Imker, Schuster und Schreiner sowie jene für die Feldarbeit und das täglich Leben.

Die Gründung dieses Museums ermöglicht, dass wir weiterhin die alten Methoden arbeiten und traditionelles Handwerk in der Werkstatt, vermeiden Industrialisierung.


Öffnungszeiten des Museums :
Anfang Februar bis Ende November :
- Montag : 14h-18h
- von Dienstag bis Samstag : 9-12h und 14h-18h
- Sonntag : 14h-18h
Dezember : täglich von 9-12h und 14h-18h außer am 25. Dezember.

Preis des Museums :
2.70 Euro; Museums-und Weinprobe, Eintritt frei für Kinder unter 13 in Begleitung von Erwachsenen.
Möglichkeit zur Besichtigung der Produktionsanlagen entlang der Museum an Wochentagen während der Lebkuchen Produktionszeiten.


Zufahrt von Autobahn A35 : Ausfahrt 13, dann D62 Richtung Barr, am Kreisverkehr in D1422 Gertwiller nehmen, in das Dorf D425 nehmen.
- Google Maps
- Mappy
- ViaMichelin
- Street view